mips Oberflächeninspektion

Hochauflösende Defekterkennung auf Oberflächen variabler Größe

In vielen Industriebereichen werden bei den produzierten Teilen immer höhere Anforderungen an die Qualität und das Erscheinungsbild der Oberflächen gestellt. Kunden fordern vom Hersteller absolut fehlerfreie Produkte, insbesondere bei glänzenden oder spiegelnden Oberflächen.

Das mips Oberflächeninspektionssystem
Unsere Lösungen zur Oberflächeninspektion sind kundenspezifische High-End-Bildverarbeitungssysteme, die direkt in die Fertigungsanlage integriert werden. Sie ermöglichen die zuverlässige Erkennung auch feinster Oberflächenfehler, wie beispielsweise Kratzer, Poren, Dellen, Schleif- oder Polierfehler.

Das auf Deflektometrie basierende System verwendet ein vom Messobjekt reflektiertes Streifenmuster zur Inspektion. Defekte auf der Oberfläche verursachen Abweichungen im Streifenmuster, die über Kameras aufgenommen werden. Ergebnis der Kameraaufnahmen sind Bilder, in denen sich lokale und globale Unregelmäßigkeiten in Oberflächenwinkel und -reflektivität zeigen.

Durch die mips Oberflächeninspektion erfolgt eine protokollierte 100%-Kontrolle der Oberflächen und eine zuverlässige Auswertung zur Steuerung der Produktionsanlage. Unregelmäßigkeiten der Oberfläche werden durch das System zuverlässig erkannt und entsprechend der Ausprägung der Unregelmäßigkeiten wird zwischen zulässigen Toleranzen und Fehlern unterschieden.

Überblick

  • Laterale Auflösung besser als 50 µm möglich
  • Variable Größe des Messfeldes, geeignet auch für große Messobjekte
  • Zuverlässige Inspektion spiegelnder und glänzender Oberflächen
  • Hochauflösende Defekterkennung auf Oberflächen variabler Größe
  • Erkennen von kleinsten Defekten und Abweichungen
  • Konstante und reproduzierbare Erkennungsrate
  • Erprobte Technologie zur Integration in die Fertigungslinie

Anwendungsbeispiele

  • Inspektion von Touchscreens für Tablets oder Smartphones
  • Fehlererkennung bei Anbau- und Interieurteilen im Bereich Automotive
  • Inspektion optisch hochwertiger Sanitärarmaturen
  • Inspektion glänzender Oberflächen im Bereich Consumer Electronics
  • Fehlererkennung bei Lackoberflächen hochwertiger Konsum- oder Gebrauchsgüter